Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Wohn- und Verwaltungsbauten

Adenau, Haus des Waldes
Als Kristallisationspunkt der Aktivitäten des Kreiswaldbauverein Ahrweiler entstand dirket neben dem dortigen Forstamt das Haus des Waldes als Holzrahmenbau aus Douglasienholz. Beide Gebäude werden durch eine Holz-Pellets-Heizzentrale mit Wärme versorgt.
Weiter ...

Alsheim, Passivhaus
An ein bestehendes Wohnhaus, das zum Büro eines Tischlereibetriebes umgebaut wurde, wurde ein Wohnhausanbau im Passivhausstandard angebaut.
Weiter ...

Andernach, KfW 60 Energiesparhaus
Ein Energiesparhaus im KfW-60-Standard, dem man von außen nicht ansieht, daß es ein Holzrahmenbau ist. Im Inneren ist es durch eine sichtbare Holzbalkendecke und Eichenparkett "holzsichtig". Der kompakte, hoch wärmegedämmte Bau ist mit einer Solaranlage und einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 10 von 311
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.