Visual

Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Zeitgenössische Holzbauten

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Einfamilienhaus
Ein echtes regionales Produkt. Der Bauherr, als Unternehmensberater erfahrem im managen von Prozessen, wollte belegen, daß es möglich ist, mit regionalen Ressourcen und örtlichen Firmen ein identifizierbares "Produkt" von hoher Qualität zu schaffen, ohne sich den übermächtigen Regeln des internationalen Handels auszuliefern. Es ist gelungen, ein hoch energieeffizientes Haus zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu errichten, bei dem das Holz aus den umliegenden Wäldern stammt und der Einschnitt von einem regionalen Sägewerk durchgeführt wurde. Das Ergebnis ist nicht nur vorzeigbar, nein es wird auch - auf Anfrage - vorgezeigt. Für Nachahmer wird ein komplettes Planungspaket gegen Kostenerstattung weiter gereicht.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Eingangspavillon Apollinaris
Auch kleine Bauaufgaben können interessant sein. Hier wurde ein originelles Pförtnerhaus in den gewachsenen Bestand des Apollinarisbrunnen "hineinkomponiert". Als besonderer Clou markiert eine "Barriere" aus vielen senkrechten Wasserstrahlen den Beginn des Betriebsgeländes.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Erweiterungsbau Realschule
Der Erweiterungsbau der Realschule wurde mit einem Standard-holzbau vorgenommen.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, EVA-Turm
Kleiner, 9,40m hoher Aussichtsturm in Douglasienholz. Zum Bau wurden 22m³ Holz verwendet. Die insgesamt Eck- und Mittelpfosten aus Rundholz stammen aus dem eigenen Stadtwald.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Firmengebäude "Basislager"
Anbau an ein vorhandenes Bruchsteingebäude in Holzrahmenbauweise. Da es sich um ein Geschäftshaus handelt, war eine schnelle und flexible Lösung gefragt - eine Aufgabe, für die Holz prädestiniert ist. Folgerichtig wurde die zweite Erweiterung ebenfalls als Holzrahmenbau konzipert, der sich problemlos an den Bestand anfügen ließ. Der Komplex wird mit einer 50 kW Stückholzfeuerung beheizt. Mit einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach wird umweltfreundlich und CO²-neutral Strom produziert.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Haus Scharte
In einem Wohngebiet mit eher inhomogener Bebauung wurde ein kleines Einfamilienhaus um einen Anbau aus Holz in moderner Formensprache erweitert. Das Interesse der Passanten war so groß, daß sich der Bauherr entschloß, eine Informationstafel zu dem Gebäude aufzustellen.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Haus Schlagwein
Ein Haus in runden, organischen Formen, sozusagen um einen zentralen Baumstamm, der eigens für dieses Projekt ausgesucht wurde, herum gebaut.
Weiter ...

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kindergarten Heimersheim
Der in die Jahre gekommene Kindergarten St. Mauritius mußte saniert und sollte erweitert werden. Da die Dachkonstruktion relativ schwach dimensioniert war, kam nur eine Aufstockung mit Holz in Frage.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 51 bis 60 von 682
<< < 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>
Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.