Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Dachaufstockung Steinborn

Das Flachdach einer bestehenden merhgeschossigen Wohnanlage mit 43 WE war sanierungsbedürftig. Im Zuge dieser maßnahme wurden 12 neue Wohnungen unterschiedlichen Zuschnitt geschaffen. Die Wohnungstrennwände bestehen aus Mauerwerk, die gesamten Fassaden und Dächer aus einer Holzkonstruktion. Geringeres Gewicht (Statik) und die durch die Vorfertigung mögliche rasche Bauzeit sprachen für den Werkstoff Holz.

Information


Baujahr: 1997
Architekt: Hans-Jürgen Mertens, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Standort

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Dachaufstockung Steinborn
Kreuzstrasse
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ahrweiler
Deutschland /Rheinland-Pfalz

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

Literatur

Das Projekt ist beschrieben in "Umweltgerecht Planen und Bauen - Beispiele aus Rheinland-Pfalz" (S. 29), Herausgegeben vom Finanzministerium Rheinland-Pfalz, Mainz, 1999, S. 29. Die Schrift ist über die o.a. Internetadresse kostenfrei downloadbar bzw. dort auch zu bestellen.

Zurück

Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.