Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Suche
Weibern, Hüttendorf Landessportbund
Das Hüttendorf des Landessportbundes am Schwimmbad Kempenich/Weibern besteht aus einem zentralen Aufenthalts- und Servicegebäude in Holzrahmenbauweise und verschiedenen Schlafhütten als eine Art Nurdachhäuser, die aus Tafel-Fertigelementen zusammen gesetzt sind.
Weiter ...

Weidenthal, Forsthaus Morschbacher Hof
Das aus dem Jahre 1820 stammende Forstdienstgehöft wird von einem 30 kW Scheitholzkessel, gekoppelt mit einer 20m² Flachbett-Kollektoren-Solaranlage mit Wärme versorgt.
Weiter ...

Weidenthal, Hackschnitzelheizung der pfälzischen Parkettfabrik
Die pfälzische Parkettfabrik nutzt die Produktionsreste zur Energiegewinnung.
Weiter ...

Weidingen, Ateliergebäude
Der formal reduzierte Baukörper besticht durch die Präzision der Verarbeitung aller Elemente. Große Schiebeläden tragen zur Veränderbarkeit von Haus und Lichtführung bei - ein idealer Ort zur Präsentation von Kunst.
Weiter ...

Weilerbach, Aufstockung regionale Schule
Zur Aufstockung des vorhandenen Schulgebäudes wurde eine Stahlkonstruktion mit eingebauter Holzrahmenkonstruktion errichtet. Gebäudeausmaße 100*12m. (Stahlrahmen mit Holzschachtel)
Weiter ...

Weilerbach, Holz-Hackschnitzel-Nahwärmenetze
Nach Fertigstellung von 60% der Häuser in den beiden Neubaugebieten liefern die Pfalzwerke als Contractor 70% der benötigten Wärme (Grundlast) aus Holzenergie. Das Projekt ist Teil der Zero-Emission-Village-Strategie der Verbandsgemeinde Weilerbach.
Weiter ...

Weilerbach, Werkhalle
Die Werkhalle hat 2 Gesichter: das eine stählern, mit Glas verkleidet, das andere hölzern mit waagrechter Außenschalung aus Lärchenholz. Die "Holzseite" beherbergt den Bürotrakt und besteht aus vorgefertigten Holzständerelementen im Format 3*7,5m.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1261 bis 1270 von 1331
Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.