Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Suche
Waiblingen, Kita Tau
Eine bestehende Kindertagesstätte (Massivbau) wurde saniert und erweitert
Weiter ...

Waldalgesheim, Holz-Hackschnitzel-Nahwärmenetz
Die Holz-Hackschnitzel-Nahwärmezentrale versorgt ein nahe gelegenes Wohngebiet (Endausbau: 150 Wohneinheiten) sowie kommunale Liegenschaften mit Wärme. Der Holzbedarf liegt bei rund 1000 Fm bzw. 2500 SRm. Betreiber/Contractor:EnergieDienstleistungsGesellschaft Rheinhessen-Nahe
Weiter ...

Waldböckelheim, Einfamilienhaus
Bis in alle Details sorgfältig ausgeführtes Haus. Durch geschickte Anpassung an den Hang und durch eine sich zum Ortskern öffnende Dachlandschaft werden im Inneren wechselnde und spannungsreiche Ausblicke ermöglicht. Der hochwertige Dämmstandard wird durch eine mit einer Luftwärmepumpe betriebene Heizanlage ergänzt.
Weiter ...

Waldböckelheim, Heimbergturm
Der 29m hohe Heimbergturm wurde mit 4 Douglasien-Rundstämmen aus dem Soonwald realisiert.
Weiter ...

Waldfischbach-Burgalben, Waldlehrpfad Galgenberg
Der östlich von Waldfischbach-Burgalben gelegene Waldlehrpfad beginnt am Wanderparkplatz Galgenberg. Er bietet u.a. Tafeln über die Vogelwelt, seltene Baumarten und die Entstehung der Buntsandsteine. Auf Anfrage führt der örtliche Förster Führungen durch. Eine Wanderbeschreibung findet sich auf der u.a. Internetadresse.
Weiter ...

Waldmühlen, Pueblo-Lehmbau
Die Firma Pueblo ist u.a. spezialisiert auf die Restaurierung alter Fachwerkhäuser und zeigt auf ihrer Homepage eine Reihe sehenswerter Beispiele.
Weiter ...

Waldrach, Neubau Rathaus
Für die Optik des Rathauses prägend ist die großformatige Holzverschalung des Verwaltungstraktes sowie die horizontale Verschalung des Saales. Der Gebäudekomplex wurde der dörflichen Struktur angepaßt und in 3 Baukörper aufgeteilt. Das Gebäude wird mit einer 100-kW-Pelletsheizung mit Wärme versorgt.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1241 bis 1250 von 1331
Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.